Institut

Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz in der Gebäudereinigung

Seminarziel:

Dem Arbeitsschutz kommt in der Gebäudereinigung eine besondere Bedeutung zu, denn die Gefahren, denen die Mitarbeiter potenziell ausgesetzt sind, sind vielfältig und die Bestimmungen zum Schutz vor diesen Gefahren komplex. Dieses eintägige Kompaktseminar schärft zunächst das grundsätzliche Bewusstsein zur Gefahrenbeurteilung und vermittelt schließlich ein klares Verständnis der einschlägigen rechtlichen Zusammenhänge sowie der damit verbundenen Verpflichtungen.
Ein Exkurs zum Umgang mit Strom sowie ergonomisches Arbeiten rundet das Seminar ab.

Seminar-Termin/ -Ort: Schauen Sie hier in unserem Terminkalender, wann und wo dieses Seminar stattfindet.
Sollten keine Termine aufgeführt sein, können Sie gerne hier eine individuelle Anfrage starten.

Dauer: 1 Tag

Seminar-Gebühr: auf Anfrage

Seminar-Nummer: GBR-L01-1114

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Inhalt des Seminars:

Gefahrstoffe
  - Gefahrstoffe bei Reinigungsarbeiten
  - GHS – Neue Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien
  - Auswirkungen von GHS
  - Informationsquellen: u.a. EG-Sicherheitsdatenblatt
  - Schutzmaßnahmen: Gefahrstoffkataster, Betriebsanweisung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  -
Gesundheitsschutz: Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  - Haut-, Hand-, Augen- und Gesichtsschutz
  - Fuß-, Atem-, Gehörschutz

Überwachungspflicht
   -
Arbeitsplatzgrenzwert
  
- Vorsorgeuntersuchungen

Lagerung von Gefahrstoffen

Umgang mit Strom
  -
Allgemeines: elektrotechnische Geräte
  - Symbole für Schutzarten und Schutzklassen auf elektr. Geräten
  - Maschinensicherheit: Gefahrenquellen
  - Folgen von Stromunfällen

Ergonomie und Gesundheitsschutz & Moderne Reinigungstechniken in der Gebäudereinigung
  -
Problemstellung "Arbeitsbedingte Erkrankungen"
  - Rationelles Arbeiten
  - Ergonomisches Wischen

Seminarbroschüre PDF
Teilnahmebedingungen PDF
Anmeldeformular PDF

Back to Top