Institut

Höhenzugangstechnik: Leitern, Tritte und Gerüste

Seminarziel:

Sie erlernen den Umgang und die Verwendung von Leitern, Tritten und Gerüsten in der professionellen Gebäudereinigung unter Berücksichtigung der gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Seminar-Termin/ -Ort: Schauen Sie hier in unserem Terminkalender, wann und wo dieses Seminar stattfindet.
Sollten keine Termine aufgeführt sein, können Sie gerne hier eine individuelle Anfrage starten.

Dauer: 0,5 Tage

Seminar-Gebühr: auf Anfrage

Seminar-Nummer: GBR-L01-0814

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Inhalt des Seminars:

Leitern und Tritte:
  - Begriffsbestimmungen

 Besondere Bestimmungen für Anlege-, Steh-, Steig-, Mehrzweck- u. mechanische Leitern sowie Tritte u. a.:
  - Bereitstellung und Benutzung von Leitern und Tritten
  - bestimmungsgemäße Verwendung
  - schädigende Einwirkungen & schadhafte Leitern und Tritte
  - Aufstellen von Leitern und Tritten

 Gerüstbau / Fahrgerüste
  - Anwendungsbereich
  - Begriffsbestimmungen
  - Allgemeine Anforderungen
  - Brauchbarkeitsnachweis
  - Anforderungen an Gerüste
  - Regelausführung für fahrbare Stahlrohr-Kupplungsgerüste
  - Regelausführung für fahrbare Arbeitsbühnen
  - Auf-, Um- und Abbau
  - Kennzeichnung
  - Verwendung

Wir empfehlen, die beiden Halbtages-Seminare "Höhenzugangstechnik: Leitern, Tritte und Gerüste" und „Umgang mit elektrischem Strom, elektrischen Maschinen und Anlagen sowie Reinigung von elektrotechnischer Ausstattung" gemeinsam für einen Tag zu buchen.

Seminarbroschüre PDF
Teilnahmebedingungen PDF
Anmeldeformular PDF

Back to Top