Institut

Fachwirt/in für Reinigung und Hygiene mit Schwerpunkt Kalkulation (7,5 Tage)

Seminarziel:

Sie erlernen das erforderliche theoretische Wissen und praktische Know-how für die erfolgreiche Tätigkeit in der professionellen Gebäudereinigung. Die Ausbildung zum/zur "Fachwirt/in für Reinigung und Hygiene" verbessert das Branchenwissen der Teilnehmer im angewandten Management der Dienstleistungen für die Reinigungs- und Hygienetechnik.
Dieser Lehrgang beinhaltet zusätzlich den komplexen Themenschwerpunkt "Kalkulation in der Gebäudereinigung". Sie erlernen nicht nur das eigenhändige Kalkulieren, sondern auch Teilprozesse in der Reinigung zu analysieren sowie Potenzial zur Verbesserung zu erkennen und dies kalkulatorisch wiederum umzusetzen.
Die Kursdauer beträgt insgesamt 7,5 Tage und findet ebenfalls in zwei Blöcken statt (1 x 3,5 Tage & 1 x 4 Tage) und nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat.

Seminar-Termin/ -Ort: Schauen Sie hier in unserem Terminkalender, wann und wo dieses Seminar stattfindet.
Sollten keine Termine aufgeführt sein, können Sie gerne hier eine individuelle Anfrage starten.

Dauer: 7,5 (1 x 3,5 Tage & 1 x 4) Tage

Seminar-Gebühr: auf Anfrage

Seminar-Nummer: GBR-L03-0714

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Inhalt des Seminars / Themenblock I und II:

Grundlagen der Reinigungs- und Hygienetechnik
   - Inhaltsstoffe / Behandlungsmittel
   - Arbeitssicherheit / Werkstoffe
   - Maschinen, Geräte und Reinigungsutensilien

Gebäudereinigung
   - Leistungsbeschreibung zur Gebäudeinnenreinigung
   - Reinigung nichttextiler Bodenbeläge
   - Nichttextile Fußbodenbeläge
   - Textile Fußbodenbeläge
   - Sanitärhygiene
   - Einrichtung und Ausstattung

Krankenhausreinigung / Hygienedienste
   - Krankenhaushygiene
   - Reinigungsgruppen im Krankenhaus
   - Grundlagen der Hygiene
   - Desinfektion
   - Großküchen
   - Schädlingsbekämpfung

Gebäudeaußen- und Sonderreinigung
   - Arbeitsmittel zur Erreichung des Arbeitsortes
   - Glasreinigung / Fassadenreinigung
   - Baureinigung / Industriereinigung

Mitarbeiter- und kundenorientiertes Handeln

Personalführung:
  - Personaleinstellung / Personalschulung
  - Musterarbeitsvertrag für die Beschäftigung im Gebäudereiniger-Handwerk
  - Stellenbeschreibung / Personalplanung

Kundenorientiertes Handeln:
  - Kundenorientierung / Kundenanalysen
  - Reklamations- und Beschwerdemanagement

Inhalt des Seminars / Themenblock III und IV:

Betriebliche Organisation und Kostenrechnung

Kostenrechnung und Kalkulation:
Das Dienstleistungsunternehmen Gebäudereinigung
 Allgemeine Grundlagen der Kostenrechnung
 Auftragskalkulation:
  - tarifliches Grundverständnis und Basis
  - Rahmen-, Lohn-, und Mindestlohntarifvertrag
 Detailleistungswertveränderung anhand eines Fallbeispiels
   - Leistungswertschätzung
   - Unterschiede "marktgerechter Leistungswert" vs. "machbarer Leistungswert"
   - Stundenverrechnungssatz
   - Definition: Leistungswert
 selbstständige Erstellung einer Kalkulation

Angebotsbearbeitung / Verträge / Leistungsverzeichnisse:
   - Vergabe von Reinigungsarbeiten
   - Ausschreibung der Unterhalts- und Glasreinigung
   - Angebotsbearbeitung
   - Zahlung und Preisänderung

Ermittlung von Richtleistungen:
   - Methoden zur Ermittlung von Richtleistungen
   - Auswertung von Messungen
   - Ermittlung der Ausführungszeiten für einzelne Reinigungsgegenstände

Integrierte Managementsysteme

Qualitätsmanagement:
   - Wichtige Begriffe / Abkürzungen
   - Prozessmodell nach DIN ISO 9000ff
   - Erstellung von Qualitätsmanagement-Handbüchern
   - Zertifizierung
   - Ablaufdiagramme

Projektmanagement:
   - Projektmanagement im Qualitätsmanagement-System

Qualitätssicherung:  
  -
 Problematik der Qualität bei der Ausführung von Reinigungsarbeiten
  - Messung der Reinigungsqualität
  - Qualitätssicherungssystem/ -kontrolle
  - Ergebnisorientierte Leistungsverzeichnisse / Leistungsbeschreibung
  - Bedarfsorientierte Reinigung
  - Beurteilung des Reinigungszustandes
  - Qualitätsstandard / Nichterfüllung
  - Gesamtauswertung

Abschlussprüfung

Seminarbroschüre PDF
Teilnahmebedingungen PDF
Anmeldeformular PDF

Back to Top